konzert.jpg
Sie sind hier:

Aktionen

Auferstanden aus Ruinen

Die tristen Mauerstücke bekommen einen bunten Anstrich.

Weiterlesen: Auferstanden aus Ruinen

Anziehend: magnetische Buttons und 50/50

Logo NonsensKabinett

Starke Magnetbuttons, die an keinem Kühlschrank fehlen dürfen, und eigene Postkarten, die auf den Versand warten. Vielfältige fröhliche und witzige Motive, Spaß bei der Herstellung in der Graphik-AG und ein ernster Hintergrund.

Nach dem Prinzip 50/50 teilen wir den Erlös aus dem Verkauf zwischen Unterstützung für uns (AMG-Naturwissenschaften) und Hilfe für andere (aktuell Afrika).Motive der stark haftenden Magnetbuttons sind AMG-AGs, PhysikNonsens, unsinnige Erfindungen, Menschen und Tiere in Afrika und mehr, Postkartenmotive der ersten Serien sind Tiere, Menschen und PhysikNonsens.

 

Weiterlesen: Anziehend: magnetische Buttons und 50/50

AMG-Projekt Südafrika: Kalender 2011

Wie schon seit fünf Jahren wird auch 2011 das Projekt Südafrika fortgesetzt werden. Dabei helfen AMG-Schülerinnen und Schüler selbst und ohne Umwege am konkreten Ort. Sie begegnen den Kindern, deren Schulumgebung sie kennen lernen und mit eigenen Händen würdiger gestalten.

Wie schon in Vorjahren ist das Projekt auf Unterstützung angewiesen. Zum Jahresende erstellen wir einen Kalender, der neben vielen schönen Aufnahmen auch kleine Einblicke in unsere Arbeit vorort bietet. Wir bemühen uns,

Weiterlesen: AMG-Projekt Südafrika: Kalender 2011

Impressionen: Science-Truck am AMG

 

Zu Beginn des "Jahres der Mathematik 2008" erwartete am Mittwoch, 23.Januar 2008 das Albert-Martmöller-Gymnasium in Witten ein ganz besonderes Wissenschaftsmobil: den Science-Truck der RWTH Aachen.

Das Wissenschaftsmobil, das durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft im Rahmen des Aktionsprogramms "PUSH" ausgezeichnet wurde, brachte den Schülerinnen und Schülern die Welt der Mathematik, Technik und Physik nach Witten.

 

Der vollständige Artikel ist als PDF-Datei verfügbar:

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (sciencetruckimpressionen.pdf)Sciencetruckimpressionen[Büro Bildungs- & KulturInitiative e.V.]1988 Kb