Sie sind hier: AMG » Unterricht » Fächer » Englisch

Unterricht

Vorstellung des Faches Englisch am AMG

Auf dieser Seite möchte sich die Fachschaft Englisch gerne vorstellen. Sie erfahren etwas über die eingesetzten Lehrwerke, interessante Projekte und Wettbewerbe, über Inhalte und Ziele des Englischunterrichts sowie unsere Grundsätze zur Leistungsbewertung. Außerdem bekommen Sie Informationen zu unseren Vorstellungen von individueller Förderung und interkulturellem Austausch.

Bitte klicken Sie auf die Balken um weitere Informationen zu erhalten!

Lehrbuch

Seit dem Schuljahr 17/18 arbeiten wir mit dem Lehrwerk English G Access (Cornelsen-Verlag). Die Konzeption des Lehrwerks beruht auf einer schüler- und handlungsorientierten Vermittlung von Sprachkompetenz, kommunikativen Fertigkeiten, kultureller Kompetenz, Methodenkompetenz, Sprachlernkompetenz sowie Medienkompetenz. Das Lehrwerk selber sowie die verschiedenen Begleitmaterialien mit Video- und Audiofiles unterstützen uns in unserem Anliegen durch einen lebendigen, authentischen, abwechslungsreichen, schülerorientierten Unterricht die Schüler und Schülerinnen zu befähigen, sprachlich angemessen in Englisch zu kommunizieren und zu handeln und die oben genannten Kompetenzen zu erwerben.

Wichtige Kriterien für die Auswahl dieses Lehrwerks sind für uns insbesondere die kooperativen Lernformen, die in allen Units systematisch verankert sind und die verschiedenen Differenzierungsangebote, die individualisiertes Lernen und individuelle Förderung ermöglichen.

Sprachzertifikate und Wettbewerbe

Die Schülerinnen und Schüler des AMG haben die Möglichkeit Zusatzqualifikationen für Studium und Beruf in Form international anerkannter Sprachzertifikate zu erwerben. Hierzu bietet die Schule bei Bedarf einen Kurs "English for Speakers of Other Languages" der Universität Cambridge mit entsprechendem Abschluss an. Nähere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik "Individuelle Förderung" auf dieser Homepage, unter www.cambridgeesol.org oder bei den Englischlehrern des AMG.

Unsere Schülerinnen und Schülern haben ein erkennbar großes Interesse und viel Spaß daran, sich in Wettbewerben auf spielerische Art und Weise einmal mit ihren Sprachkenntnissen zu erproben und im sportlichen Wettstreit mit anderen zu messen. Viele kleinere Aktionen im Unterrichtsalltag greifen dieses Interesse auf. Darüber hinaus gibt es zudem größere Wettbewerbe, an denen die Schülerinnen und Schüler teilnehmen können: ein Lesewettbewerb in der Klasse 6 und der Big Challenge Wettbewerb der Klassen 5-8.

Interkulturelle Austausche

Ein Auslandsaufenthalt bietet immer die Chance, seinen eigenen Horizont zu erweitern, die sprachlichen Kenntnisse in der Fremdsprache zu vertiefen und zu festigen sowie persönlich sehr bereichernde Erfahrungen zu machen. Am AMG beraten und begleiten wir Schülerinnen und Schüler und deren Eltern gerne bei Planung, Auswahl und Durchführung eines möglichen Auslandsaufenthalts. Hierzu finden regelmäßige zentrale Informationsveranstaltungen ebenso statt, wie die persönliche Beratung durch unser Team von der Auslandsberatung und -begleitung. Ansprechpartnerin: Fr. Hollmann

Darüber hinaus fährt eine Gruppe von SuS aus der Oberstufe auf einen 3-wöchigen USA-Aufenthalt mit Unterbringung in Gastfamilien. Ansprechpartner: Hr. Hagenkötter

Wir nehmen auch gerne ausländische Gastschüler am AMG auf. Ansprechpartner für eine Aufnahme in die Oberstufe: Hr. Albrecht

 

 

Individuellen Förderung

Im Fach Englisch gibt es in den Klassen 5+6 sowie 8+9 und nach Möglichkeit auch darüber hinaus das Angebot zur individuellen Defizitförderung durch Englischlehrer unserer Schule. Hierzu arbeiten in fest im Stundenplan vorgesehenen Stunden die jeweiligen im Förderunterricht eingesetzten Lehrer in Kleingruppen an den spezifischen fachlichen Problemen der im Förderunterricht angemeldeten Schülerinnen und Schüler. Eine enge Abstimmung mit dem jeweiligen Englischlehrer und eine persönliche Ansprache der Schülerinnen und Schüler ist uns hier besonders wichtig. Zur Anmeldung und weiteren Konzeption des Förderunterrichts siehe die entsprechende Rubrik "Individuelle Förderung" auf dieser Homepage.

Curriculum

Im Anhang finden Sie das an unserer Schule geltende Curriculum im Fach Englisch als PDF-Dokument zum Downloaden, also alle verpflichtend im Englischunterricht behandelten Themen nach Jahrgangsstufe sortiert. Zusätzlich bemühen sich die Englischlehrer unserer Schule natürlich nach Möglichkeit auch, aktuelle Bezüge sowie Kontakte mit englischen Muttersprachlern herzustellen und kreative Projekte umzusetzen. Informationen hierzu finden Sie an anderer Stelle.


Grundsätze zur Leistungsbewertung

Als Anlage finden Sie die an unserer Schule verabredeten Grundsätze zur Leistungsbewertung. Diese beziehen sich zum einen auf die Sonstige Mitarbeit und die  Klassenarbeiten in der Sekundarstufe I, zum anderen auf die Sonstige Mitarbeit und die Klausuren in der Sekundarstufe II sowie auf die Facharbeit in der Jahrgangsstufe Q1.



Kinder spielen für Kinder

Eine tolle Leistung zeigten eine Reihe von Schülerinnen und Schülern der Klasse 6b, die am 12.3. in der 5. Stunde im Studio ein kleines Theaterstück für die Kinder der 5d aufführten. In dem selbst geschriebenen Stück (in Englisch!) ging es um Zwerge, Prinzen und Prinzessinnen, eine böse Schwiegermutter und allerlei Probleme, die am Schluss gelöst werden konnten.

Sogar einen Pfarrer gab es, der schließlich einigen Paaren seinen Segen gab.... Schon bei der Erstaufführung des Stückes im Zuge einer Weihnachtsfeier gab es von Seiten der Eltern viel Beifall für engagiertes Schauspiel, fantasievolle Kostüme und tolle Tanzszenen.

Und auch die Fünftklässler waren begeistert von der Darbietung ihrer Mitschüler.

Exkursion: Projektkurs Englisch

„Gut behütet“ bei Exkursion in der Gießerei ….

Helme und Schutzbrillen waren aus Sicherheitsgründen ein absolutes Muss bei der Werksbesichtigung der Firma Eickhoff Bergbautechnik in Bochum. Die Projektkurse „Englisch in Wirtschaft und Handel“ nahmen an einer englischsprachigen Führung über das gesamte Werksgelände teil, um Einblicke in Produktpalette und Produktionsabläufe zu bekommen.
Dank der Kooperation mit Eickhoff konnten die Schülerinnen und Schüler zuvor erworbenes theoretisches Wissen durch praktische Erfahrungen vertiefen.


In England studieren - AMG macht’s möglich

(T. Levermann, Schüler des AMG)

Im Frühjahr dieses Jahres absolvierten 11 motivierte Schüler des Albert-Martmöller Gymnasium in Witten das Certificate in Advanced Englisch (CAE).
Dieses Zertifikat wird offiziell von der Universität Cambridge ausgestellt und dient den Hochschulen im englischsprachigen Raum als Eingangsvoraussetzung für ein Studium. Außerdem macht es bei Bewerbungen deutlich, dass die Absolventen in Englisch fast so fit sind wie in ihrer Muttersprache.

Die intensive Vorbereitung auf beide Prüfungen (schriftlich und mündlich) beinhaltete jeweils wöchentlich über ein halbes Jahr zusätzliche Unterrichtsstunden im Fach Englisch. Gezielt wurde auf die später anstehenden Aufgabentypen eingegangen.

Besonders das vertrauensvolle, kollegiale Verhältnis zwischen den Lehren und Schülern machte den “Unterricht” nie langweilig und förderte den Lernerfolg als auch den Spaß beträchtlich.

Im März stand die mündliche Prüfung an. Dafür  reisten extra drei Prüfer der Universität  Cambridge an. Die meisten Schüler waren deshalb “fast so aufgeregt wie bei ihrer Führerscheinprüfung”, doch mit der motivierenden Unterstützung ihrer Lehrer und den von ihnen “selbst gebackenen Muffins” gingen schließlich alle mit einem guten Gefühl aus der Prüfung heraus. Und auch die vierstündige schriftliche Prüfung stellte dank der intensiven, guten Vorbereitung keine Schüler vor Probleme.

Das Albert Martmöller Gymnasium ermöglicht nun bereits seit drei Jahren den Erwerb dieses Zertifikats und ist stolz auf seine Erfolgsquote: “Bei uns haben bisher 99% der Schüler die CAE Prüfungen erfolgreich bestanden, und ich hoffe das bleibt auch so!” meinte Verena Signer, eine der beiden jungen, engagierten Lehrerinnen des AMGs. Ihr und Anne Schubert ist es durch ihren freiwilligen Einsatz zu verdanken, dass auch dieses Jahr alle 11 Schüler das CAE Zertifikat erfolgreich abgelegt haben.


Das AMG

Albert-Martmöller-Gymnasium
Oberdorf 9
58452 Witten

  +49 02302 189172
  +49 02302 189059

 amg(at)schule-witten.de